Vernazza ist ein wunderschönes Dorf der Cinque Terre. Hier gibt es sogar einen kleinen Strand direkt am Hauptplatz des Ortes. Wir sind mit dem Auto gefahren obwohl wir wussten dass das Parken wirklich schwer wird -empfehle euch den Zug zu nehmen. Von den kurvigen Straßen in mitten der Weinberge hat man eine mega Aussicht auf die Küste. Mit Glück haben wir am Straßenrand einen Parkplatz gefunden von dem aus wir dann aber erst mal 30 Minuten zum Ort abwärts laufen mussten (und später schwer schnaufend wieder hoch haha ).  Vom Hauptplatz geht rechts eine Treppe hoch die dann zu einem Weg den Berg hoch führt. Von hier aus hatte man eine Wahnsinns Aussicht auf den Ort! Das Beste war aber einfach, dass es da einen Vorsprung gab wo wir uns erst mal hingelegt und gechillt haben 😀 war nämlich echt anstrengend in der prallen Hitze. Vernazza ist unbedingt einen Besuch wert; der Ausblick ist hammer und ich bin einfach sooo verliebt in diese wunderschönen bunten alten Häuser die mit so viel Liebe zum Detail und so individuell hergerichtet sind.

Jumpsuit: Whitefoxboutique

auf der Fahrt

Bitte wie schön ist diese Tür dekoriert? <3 Ich wünschte wir hätten so schöne süße Häuser in Deutschland!
Auf der Fahrt nach Vernazza
der kleine Badestrand
Hauptplatz von Vernazza
Spezialität der Cinque Terre: Focaccia

15 Gedanken zu „Vernazza Tipps Cinque Terre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.